Kontaktlinsen über Nacht tragen

Darf ich Kontaktlinsen über Nacht tragen?

Darf man Kontaktlinsen über Nacht tragen, das ist eine oft gestellte Frage und häufig diskutiertes Thema.

Man darf… ABER !

Hier finden Sie Tipps, um Kontaktlinsen-Probleme zu vermeiden. Grundsätzlich sollte man keine Kontaktlinsen über Nacht tragen. Um Ihren Augen eine ausreichende Erholungsphase zu gönnen, müssen alle Kontaktlinsen daher vor dem Schlafengehen herausgenommen werden. So ist ausreichend gewährleistet, dass sich Ihre Augen über Nacht regeneriern und eine Unterversorgung der Hornhaut mit z. B. Sauerstoff sowie andere Probleme mit Kontaktlinsen vermieden werden.

Nur in Ausnahmefällen Kontaktlinsen über Nacht tragen.

Vorsicht beim Tragen von Kontaktlinsen über Nacht. Besonders im Urlaub, auf langen Reisen, beim Feiern oder bei ausdauernden Arbeiten am Computer können Kontaktlinsen für verlängertes Tragen ein echter Zugewinn sein. So können z. B. Air Optix Aqua Night&Day

AirOptixAquaNightDay

Kontaktlinsen Tag und Nacht getragen werden – bis zu sechs Nächte und sieben Tage in Folge. Jedoch bringt das Tragen von Kontaktlinsen über Nacht eine höhere Gefahr des Auftretens bestimmter Augenprobleme mit sich.

Ihr Optiker oder Augenarzt kann Ihnen genau Auskunft darüber geben. Wir raten Ihnen daher, sich vor dem Tragen von Kontaktlinsen über Nacht von einem Spezialisten beraten zu lassen und regelmäßig zur Kontrolle den Augenspezialisten aufzusuchen.

Kommentar verfassen ... auch ohne Anmeldung möglich !

%d Bloggern gefällt das: