Kontaktlinsen beim Sport

Welche Kontaktlinsen sind am besten für den Sport geeignet?

Lesen Sie hier, welche Vorteile Kontaktlinsen beim Sport gegenüber einer Brille haben. Klare Sicht und mehr Bewegungsfreiheit beim Sport – dank Kontaktlinsen verbessern Sie Ihre sportlichen Leistungen mit Kontaktlinsen.

Kontaktlinsen beim Sport

Es gibt viele Sportarten, für die sich Kontaktlinsen als besonders vorteilhaft erweisen. Verbessern Sie Ihre sportlichen Leistungen mit Kontaktlinsen, ganz gleich, welchen Sport Sie betreiben, wenn es darum geht, Ihren Mitstreiter zu bezwingen, können Ihnen Ein-Tages– oder Monats-Kontaktlinsen sehr nützlich sein. Kontaktlinsen beim Sport sorgen für eine bessere periphere Sicht als eine Brille.

Kontaktlinsen sind Ihnen beim Sport nicht im Weg, wie beispielsweise eine Brille, die herunterfallen oder rutschen kann, wenn Sie sich bewegen oder schwitzen. Im Gegensatz zu Kontaktlinsen haben Fehlsichtige, die Brille tragen, beim Sport nur ein eingeschränktes Sichtfeld. Zudem bieten Kontaktlinsen beim Sport möglicherweise auch eine bessere Sehschärfe.

Kontaktlinsen beschlagen nicht und können unter Schutzbrillen oder Helmen getragen werden, wenn diese zur Sportart gehören. Mit Kontaktlinsen werden alle Dimensionen real erfasst, was bedeutet, dass die Bilder, die Sie sehen, in ihrer Form oder Größe nicht verändert werden. Und weil Sie sich mit Kontaktlinsen nicht auf das Sehen konzentrieren brauchen, können Sie sich ganz auf Ihren Sport konzentrieren.

Sportarten, für die sich Kontaktlinsen als besonders vorteilhaft erweisen

Jeder Sport lässt sich mit Kontaktlinsen besser betreiben. Nachstehend einige der sportlichen Betätigungen, für die Ein-Tages– oder Monats-Kontaktlinsen besonders große Vorteile bieten:

Schlägerspiele | Stellen Sie sich nur einmal vor, wie viel besser Ihr Tennis-, Badminton- oder Squash-Spiel wäre, wenn Sie sich nicht bei jedem Schlag darum sorgen müssten, ob Ihre Brille herunterfällt und bricht.

Ballspiele | Sportarten wie Basketball, Fußball und Volleyball erfordern ständig ein uneingeschränktes Blickfeld. Im Gegensatz zur Brille, die die periphere Sicht einengt, helfen Ihnen Kontaktlinsen dabei, beim Sport alles im Blick zu behalten.

Jogging | Dieser intensive Sport ist wie jeder andere Herz-/Kreislaufsport mit starken Auf- und Ab-Bewegungen verbunden. Wenn Sie Ihre Brille beim Joggen tragen, müssen Sie sie ständig wieder auf die Nase schieben. Kontaktlinsen bieten bei diesem Sport dahingehend große Vorteile, da sie bequem direkt auf dem Auge sitzen.

Radfahren und Inline-Skaten | Radfahren und Inline-Skaten sind Hochgeschwindigkeitssportarten, die Geschicklichkeit, Fitness und Konzentration erfordern. Da haben Sie weder die Zeit noch die Kraft, sich um Ihre Brille zu kümmern, die beschlagen, herunterrutschen oder auf den Boden fallen könnte – im Gegensatz zu Kontaktlinsen.

Kontaktsportarten | Bei einigen Sportarten, besonders beim Kampfsport, spielt Körperkontakt eine wesentliche Rolle. Für eine Brille ist bei diesem Sport kein Platz – sie würde im Gegensatz zu Kontaktlinsen beschädigt werden!

Stuntsport | Bei Stuntsportarten wie Skateboarding und BMX-Stuntfahren sind Überschläge und 360°-Drehungen des Körpers keine Seltenheit. Die Verletzungsgefahr aufgrund von Stürzen ist sehr hoch und eine Brille würde das Risiko, insbesondere von Augenverletzungen, noch weiter erhöhen. Kontaktlinsen bieten bei solchem Sport optimale Sicht mit minimierter Verletzungsgefahr.

Abenteuersportarten | Wenn Sie sich auf eine Abenteuersportart einlassen, sollten Sie auf jeden Fall auf die Brille verzichten und auf Kontaktlinsen umsteigen. Stellen Sie sich Bungee Jumping, Rafting oder Freeclimbing mit einer klobigen, eng an das Gesicht gebundenen Brille vor. Das ist nicht nur unbequem, sondern kann durch Bruch auch zu Verletzungen führen.

Alle Kontaktlinsen die mit UV*-Filtern ausgestattet sind, tragen zum Schutz der Augen bei Outdoor-Sportarten bei. Entscheiden Sie sich für eine Ein-Tages– oder Monats-Kontaktlinse, da Sie diese Kontaktlinsen nach einem anstrengenden Sporteinsatz einfach durch neue frische Kontaktlinsen ersetzen können. Tragen Sie Kontaktlinsen beim Sport, probieren Sie es aus. Sie werden sehen, es gibt keine Alternative zum tragen von Kontaktlinsen beim Sport.

Kommentar verfassen ... auch ohne Anmeldung möglich !

%d Bloggern gefällt das: