Foto der Woche | 9

Ein Bach mal „eingefroren“

Die Partnach, kurz bevor Sie in die Partnachklamm fließt, ist ein 16,5 km langer Gebirgsfluss in Garmisch – Partenkirchen|Bayern. Sie entspringt auf 1440 m Höhe im Zugspitzmassiv. Gespeist wird die Partnach vom Schmelzwasser des um etwa 1100 m höher gelegenen Schneefernergletschers, das in dem karstigen Gesteinboden versickert und beim Partnachursprung wieder an die Oberfläche gelangt.

Kommentar verfassen ... auch ohne Anmeldung möglich !

%d Bloggern gefällt das: