Foto der Woche | 6

Der Rießersee

Der Rießersee liegt unweit von Garmisch-Partenkirchen im Wettersteingebirge und wurde im Mittelalter in einer Waldlichtung künstlich angelegt. Auf dem Rießersee wurden damals zahlreiche Eissport-Wettbewerbe ausgetragen, wie beispielsweise Eisschnelllaufen und Eishockey bei den Olympischen Spielen von 1936.

Die legendäre Olympia-Bobbahn von 1936 machte den Rießersee zunächst bekannt, die bereits 1909 angelegt worden war und heute unter Denkmalschutz steht. In der heutigen Zeit wird der zugefrorene Rießersee im Winter nach wie vor zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen genutzt.

Kommentar verfassen ... auch ohne Anmeldung möglich !

%d Bloggern gefällt das: